Aktuelles Video

April 2014

Was bedeutet "Willkommenskultur"?

Der Begriff der Willkommenskultur machte in kurzer Zeit eine erstaunliche Karriere. Repräsentanten verschiedenster gesellschaftlicher Gruppen und der Politik fordern eine solche Willkommenskultur in Deutschland. Dabei ist der Kontext oftmals der sogenannte Fachkräftemangel und die demografische Lücke. Doch was ist mit der Aussage über eine „Willkommenskultur“ gemeint und wie kann dieser nicht eindeutige Begriff definiert und konkreter präzisiert werden? Mit dieser und weiteren Fragen soll sich der folgende Text be-fassen. Zudem soll das Potenzial einer Weiterentwicklung des Begriffs der „Willkommenskultur“ untersucht werden.Normalerweise werden Begriffe dann als „gut“ betrachtet, wenn sie präzise und abgrenzbar von anderen Begriffen gedacht und zu formulieren sind. Doch was ist mit der Behauptung, dass bei der Willkommenskultur ein anderer Prozess zu beobachten ist: der Begriff ist von einer im gewissen Sinne „sinnvollen Unschärfe“ gekennzeichnet, die es gestattet, ihn in unterschiedlichen Kontexten milieugerecht produktiv anzuwenden: beim Bundesverband der deutschen Industrie wie im Fußballverein oder in einer Stadtverwaltung. Die Willkommenskultur kann, allgemein betrachtet, als eine gewisse Grundhaltung der Offenheit und Akzeptanz gegenüber Migranten – und selbstverständlich gegenüber anderen Menschen - verstanden werden, weiter aber auch als Bezeichnung für Praktiken in verschiedenen Organisationen und institutionellen Kontexten, in denen Barrieren der Integration abgebaut und Wege der Inklusion gefunden werden; diese schließen formalrechtliche Regelungen ein, gehen aber zugleich auch über sie hinaus. Willkommenskultur ist, wenn ein Pensionär einem Migrantenkind Nachhilfe gibt, die Ausländerbehörde ihre Klienten freundlich behandelt, Einbürgerungsfeiern stattfinden, Menschen ihre Vorurteile überdenken und ändern, eine Stadt ein türkisches Filmfestival veranstaltet, Menschen einschreiten, wenn ein Nachbar von anderen Nachbarn rassistisch beleidigt wird … und vieles mehr. Diese Beispiele veranschaulichen den Begriff der Willkommenskultur in einem ersten Ansatz.

 

Hier können Sie den kompletten Text herunterladen:

DE | RU

© 2011 «Friedrich Ebert Stiftung»

Создание и продвижение сайта: "SEO Factory"