Aktuelles Video

"Städtischer Nahverkehr und die Entwicklung von Fahrradinfrastruktur“, St. Petersburg 16. und 17. Mai

Mikael Colville-Andersen, Copenhagenize Design Co. (Kopenhagen) mit den Fahrradaktivisten und Julia Tarassowa (FES). Die Konferenz wurde mit der Videokamera aufgenommen. Die Fahrradtour mit mehr als 500 Teilnehmern hat angefangen. Referenten  aus Woronezh, professionelle Organisatoren von Fahrradtouren. Teilnehmer des Fahrradtours durch St. Petersburg bereiten sich vor und studieren den Fahrplan. Informelle Diskussionen vor der Majakovskij Bibliothek. Rudolf Traub-Merz (FES) und Georgy Safonov (Higher School of Economics, Moskau) diskutieren über die Förderung der Fahrradinfrastruktur durch die Stadtverwaltung. Die Diskussion über die Zukunft der Fahrradinfrastruktur in St. Petersburg wurde LIVE ins Internet übertragen. Im Mittelpunkt der Präsentation von Raimund Brodehl, Vertreter der Behörde für Wirtschaft, Verkehr und Innovation der Stadt Hamburg, stand die Partnerstadt von St. Petersburg. Mikael Colville-Andersen, Copenhagenize Design Co. (Copenhagen) begeistert das Publikum mit seinem Vortrag „Bicycle Urbanism by Design“. Nick Aldworth, Transport for London, Barclays Cycle Hire, erzählt über die Londoner Erfahrung im Aufbau der Fahrradinfrastruktur.

Вернуться к фотоальбомам

© 2011 «Friedrich Ebert Stiftung»

Создание и продвижение сайта: "SEO Factory"