Aktuelles Video

Ausstellung „150 Jahre Deutsche Sozialdemokratie (28. November - 27. Dezember 2013)

28 November 2013

Ausstellung „150 Jahre Deutsche Sozialdemokratie (28. November - 27. Dezember 2013)

Am 28. November 2013 wurde im Russischen Staatsarchiv für sozial-politische Geschichte (RGASPI) die Ausstellung "150 Jahre Deutsche Sozialdemokratie" feierlich eröffnet". Vom Barrikadenkampf während der Revolution 1848 über die Gründung des Allgemeinen Deutschen Arbeitsvereins durch Ferdinand Lassalle im Jahr 1863 bis zu Willy Brandts Ostpolitik und dem Atomausstieg der heutigen SPD: Die deutsche Sozialdemokratie hat stets politische Akzente gesetzt. 

Ministerpräsident Stephan Weil trifft die Egon Bahr Stipendiaten in Friedrich Ebert Stiftung in Moskau (25.November 2013)

25 November 2013

Ministerpräsident Stephan Weil trifft die Egon Bahr Stipendiaten in Friedrich Ebert Stiftung in Moskau (25.November 2013)Niedersächsischer Ministerpräsident und Bundesratsvorsitzender zu Gesprächen in der Friedrich-Ebert-Stiftung.  Neben einem ausführlichen Informationsgespräch mit dem Leiter der regionalen Vertretung der Friedrich-Ebert-Stiftung in der Russischen Föderation, Rudolf Traub-Merz, traf sich  Ministerpräsident Weil dabei auch mit Vertretern der Zivilgesellschaft.

Umweltstudie "Nachhaltigkeit in Russland" (6. November 2013)

6 November 2013

Umweltstudie "Nachhaltigkeit in Russland" (6. November 2013)Die Friedrich-Ebert-Stiftung in Kooperation mit dem Russisch-Deutschen Büro für Umweltinformation (RNEI) und der Higher School of Economics (HSE) präsentierten am 6.November die Studie „Nachhaltigkeit in Russland“. Über 30 Autoren, darunter viele der wichtigsten Fachwissenschaftler und Umweltschützer in Russland analysieren das Thema u.a. in Bezug auf die Klimapolitik, die ökologische Umgestaltung der Wirtschaft, Umweltbildung, die Beteiligung Russlands an internationalen Projekten sowie einzelne Städte und Regionen.

“Deutsch-russische Beziehungen in 2030: Vier Szenarien” Projekt der Friedrich Ebert Stiftung (Moskau, 31. Oktober 2013)

31 Oktober 2013

“Deutsch-russische Beziehungen in 2030: Vier Szenarien” Projekt der Friedrich Ebert Stiftung (Moskau, 31. Oktober 2013)Am 31. Oktober wurden in Moskau die Ergebnisse des Projektes: “Deutsch-russische Beziehungen in 2030: Vier Szenarien” präsentiert. Wie könnten die Beziehungen zwischen Deutschland und Russland im Jahr 2030 aussehen? Ein Team aus 20 jungen Russen und Deutschen hat dazu 4 Szenarien erarbeitet.

Studienreise nach Moskau für die Preisträger des Plakate-Wettbewerbs „Europa sozial gestalten: Vision 2020“ (24.-27. Oktober 2013)

27 Oktober 2013

Studienreise nach Moskau für die Preisträger des Plakate-Wettbewerbs „Europa sozial gestalten: Vision 2020“ (24.-27. Oktober 2013)Die Friedrich Ebert Stiftung organisierte für die Preisträger des Plakate-Wettbewerbs „Europa sozial gestalten: Vision 2020“ vom 25.Oktober bis 27.Oktober 2013  eine Studienreise nach Moskau. Die Teilnehmer des Wettbewerbs – junge Studenten und Doktoranden aus der nordwestlichen Region Russlands sollten mit ihren Werken in freier Gestaltung soziale Probleme oder Lösungen in Europa zu sozialen Fragen reflektieren. 

Konferenz „Soziologische Probleme der Machtinstitute unter den Bedingungen der russischen Transformation“, (24.10. – 26.10. 2013, St. Petersburg)

26 Oktober 2013

Konferenz „Soziologische Probleme der Machtinstitute unter den Bedingungen der russischen Transformation“, (24.10. – 26.10. 2013, St. Petersburg)Das soziologischen Institut der Russischen Akademie der Wissenschaften mit Unterstützung der Friedrich Ebert Stiftung führte die Konferenz "Soziologische Probleme der Machtinstitute unter den Bedingungen der russischen Transformation" in Sankt Petersburg vom 24. bis 26.Oktober 2013 durch.

Informationsbesuch: Delegation aus St. Petersburg in München
(Oktober 2013)

30 September 2013

Informationsbesuch: Delegation aus St. Petersburg in München<br />
(Oktober 2013)Die Praxis der Sozialpartnerschaft im Autocluster München war Thema eines Informationsbesuchs einer tripartären Delegation aus Sankt-Petersburg mit Vertretern von Arbeitgebern, Gewerkschaften und des städtischen Parlaments. Die Arbeitsvisite führte die Delegation vom 16. bis zum 19. Oktober 2013 ins Automobilcluster nach München.

Fachkonferenz: "Förderung alternativer Energien in Russland und Deutschland"
(Moskau, März 2013)

27 Marz 2013

Fachkonferenz: "Förderung alternativer Energien in Russland und Deutschland"<br />
 (Moskau, März 2013)Zusammen mit dem MGIMO und dem Russisch-Deutschen Büro für Umweltinformationen setzt die FES Moskau die Serie von Runden Tischen zu Fragen der nachhaltigen Wirtschafts- und Energiepolitik fort.

Publikation: Policy Paper der Egon Bahr Fellows 2012

17 Marz 2013

Publikation: Policy Paper der Egon Bahr Fellows 2012Die Egon Bahr Fellows 2012 erarbeiteten basierend auf einer einwöchigen Recherche in der Wolgastadt Kostroma Policy Paper zu ausgewählten Themen der Sozialpolitik, Zivilgesellschaft, sowie der Wirtschafts- und Medienpolitik in Russland.

Workshop:"Szenarien für Russland und Deutschland im Jahr 2030"
(Jekaterinburg-Frankfurt/Oder, März 2013)

14 Marz 2013

Workshop:"Szenarien für Russland und Deutschland im Jahr 2030" <br />
(Jekaterinburg-Frankfurt/Oder, März 2013)Vom 4. bis 6. März 2013 entwickelten und diskutierten junge Experten in Jekaterinburg auf Einladung der FES Szenarien für die politische und wirtschaftliche Lage Russland und Deutschland im Jahr 2030. Dabei erörterten die Teilnehmer/Innen insbesondere Triebkräfte und Risiken für die bilateralen Beziehungen.

 

© 2011 «Friedrich Ebert Stiftung»

Создание и продвижение сайта: "SEO Factory"